Medikamentenplan / Medikationsplan zur Medikamentengabe

Seit dem 1. Oktober 2016 haben alle gesetzlich Krankenversicherten, die mindestens 3 Medikamente (├╝ber mindestens 28 Tage) zur Einnahme verordnet bekommen haben, Anspruch auf einen sogenannten Medikationsplan in Papierform. Der Medikationsplan / Medikamentenplan wird dann, wie durch das 2015 in Kraft getretene eHealth-Gesetz vorgeschrieben, auch auf die elektronische Gesundheitskarte ├╝bertragen werden k├Ânnen (voraussichtlich 2018-2019). F├╝r privat Krankenversicherte gilt der kostenlose Anspruch auf einen Medikationsplan allerdings nicht.

Curabox - Banner - 728x90

Vorteile f├╝r die Medikamentengabe

Mit einem Medikamentenplan werden alle Medikamente, die ein Patient einnehmen mu├č, mit Hinweisen zur Dosierung und Einnahme gelistet. Laut Hermann Gr├Âhe von der CDU wird mit einem Medikationsplan so die Therapiesicherheit bei der Einnahme von Arzneimitteln erh├Âht. Diese Art von ├╝bersichtlicher Dokumentation ist besonders f├╝r ├Ąltere Menschen, chronisch Kranke oder auch pflegende Angeh├Ârige sehr hilfreich. Auch Apotheker und ├ärzte k├Ânnen ├╝ber einen Medikationsplan auf einen Blick sehen, welche Medikamente in welcher Menge von einem Patienten zur Zeit eingenommen werden. Dadurch k├Ânnen Einnahmefehler oder gefahrenreiche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten vermieden werden.

Medikamentenplan erstellen & aktualisieren

In der Regel wird der Medikationsplan durch den Hausarzt eines Patienten erstellt, allerdings kann dies auch von einem Facharzt erledigt werden. Falls sich an Medikationen durch den Arzt etwas ├Ąndert sind Apotheker dazu verpflichtet den Medikationsplan auf Wunsch eines Patienten anzupassen bzw. zu aktualisieren. Die genaue Pr├╝fung, ob arzneimittelbezogene Komplikationen auftreten k├Ânnen, ist jedoch nicht f├╝r Apotheker verpflichtend. Auch ist die kostenlose Anpassung des Plans durch Apotheken immer an eine Medikamentanabgabe durch die Apotheke gekoppelt. Hei├čt ein Apotheker ist nur zu einer Aktualisierung verpflichtet, wenn auch die betreffenden Medikamente aus der Apotheke bezogen werden.

Was mu├č im Medikationsplan stehen?

Im Medikationsplan sollten m├Âglichst alle verschreibungspflichtigen Medikamente und auch die Selbstmedikationen enthalten sein. Auch m├╝├čen Wirkstoff, Dosierung und Einnahmegrund als auch sonstige Einnahme-Hinweise aufgef├╝hrt werden. Um zudem zu gew├Ąhrleisten, dass Medikationspl├Ąne in Papierform sp├Ąter ohne Probleme auf die elektronische Gesundheitskarte
├╝bertragen werden k├Ânnen, ist auch ein Barcode / QR-Code auf dem Papier angebracht. Der Barcode kann dann in Apotheken-, Praxis- oder Krankenhaussoftware per Scanner eingelesen und aktualisiert werden. Auch ├╝ber eine Medikationsplan App l├Ąsst sich der Medikationsplan f├╝hren.

Allgemein - Banner - 728x90

Medikamentenplan: Ausgef├╝lltes Beispiel

KBV.de

Medikamentenplan: PDF Vordruck zum ausdrucken

VDK.de

APS-EV.de

Medikamentenplan: Word / Excel Vorlage zum ausf├╝llen

Pflege-daheim-statt-Heim.de

Teramed.de

Medikamentenplan: App

Hexal.de

FAQ zum Medikationsplan

KBV.de

Besucher dieser Seiten suchten auch nach:

medikamentenplan, medikationsplan, medikamentengabe, pflegeplanung medikamentengabe, amts medikationsplan, medikamentenplan vorlage, medikamentenplan zum ausdrucken, medikamentenplan erstellen, medikamentenplan pdf, medikamentenplan kostenlos, medikamentenplan excel, medikamentenplan vordruck, medikamentenplan zum ausf├╝llen, medikationsplan vorlage, medikationsplan vordruck, medikamentenplan download, medikamentenplan app, medikamentenplan word, medikamentenplan muster, vorlage medikamentenplan, vordruck medikamentenplan, medikamentenplan kostenlos ausdrucken, medikationsplan muster, medikamentenplan beispiel, medikamentenplan vorlage kostenlos, medikamentenplan vordruck kostenlos

[Gesamt:10    Durchschnitt: 3.9/5]





Hausnotruf - Banner - 728x90

Curabox - Banner - 728x90


Hausnotruf - Banner - 250x250

Curabox - Banner - 250x250



Treppenlift - Banner - 160x600
Allgemein - Banner - 160x600


Anmerkung: Die Inhalte auf unserer Domain dienen als erste Hilfestellung, sie ersetzen in keinem Fall eine qualifizierte Pflege(rechts)beratung!

Passende Wohnform f├╝rs Alter finden?

Listen f├╝r: